• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Einladung zur Betriebsbesichtigung HANS KESSEL GmbH Metallbau

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder und Freunde der MIT,
liebe Mitglieder der CDU im Stadtverband Remagen!


Im Namen des Vorstands lade ich Sie recht herzlich ein zu unserer
nächsten Betriebsbesichtigung der Firma


HANS KESSEL GmbH Metallbau
In Remagen-Oberwinter, OT Bandorf, Kirchweg 2
Am Donnerstag, den 28. August 2014 um 17.00 Uhr.

Weiterlesen...

2.Sommerfestival der CDU-Ortsverband Oberwinter-Rolandswerth-Unkelbach am 14.5. 2014

 

 

Dr. Werner Langen, MdEP zum Thema: „Brauchen wir Europa im 21. Jahrhundert?“

Nach einer kurzen Begrüßung der zahlreichen Besucherinnen und Besucher durch den Vorsitzenden Werner Jung und die Ortsvorsteher Walter Köbbing (Remagen) und Norbert Matthias(Oberwinter) waren alle Anwesenden gespannt auf die Ausführungen des Europaabgeordneten .

Die Fragestellung des Abends wurde von ihm ausgiebig durchleuchtet und anhand von vielen Beispielen aus der täglichen Arbeit im Europaparlament mit einem 100%igen Ja beantwortet.

Dr. Werner Langen machte darauf aufmerksam, dass viele Europagegner vergessen, dass diese Staatengemeinschaft uns Frieden, Freiheit, Wohlstand und soziale Sicherheit beschert.

Eine rege Diskussion beendete den sehr informativen Abend.

 

 MG 8306

 MG 8290

 

Rolandswerth Haltebuchten

Zur jüngsten Ortsbegehung trafen sich die Mitglieder der CDU Ortsbeiratsfraktion in Rolandswerth. Neben den aktuell zu lösenden Aufgaben im Ort überzeugten sich Ruth Dräger, Sandra Rühl und Günther Ellersiek auch von den erfolgreichen Umgestaltungsmaßnahmen der Haltebuchten beidseitig der B9 gegenüber der Insel Nonnenwerth. Die Verlängerung beider Haltebuchten konnte seinerzeit zum Beispiel auf Initiative der CDU parteiübergreifend realisiert werden. Damit wurde eine deutliche Verbesserung für die an- und abfahrenden Eltern erreicht, deren Kinder damit zum Schulbesuch der Insel Nonnenwerth gefahrlos aus- und einsteigen können.

Mit der Abflachung der Bordsteinkante der bergseitigen Haltebucht zum Gehweg können auch die Parkplätze in diesem Bereich leichter angefahren werden.

Halteb

 (von links) Sandra Rühl, Günther Ellersiek, Ruth Dräger

 

Heimat- und Familienwandertag

Oedingen; Der Wettergott muss ein Oedinger sein. Bei strahlenden Sonnenschein veranstaltete der CDU Ortsverband Oedingen seinen traditionellen Heimat- und Familienwandertag. Die Entwicklung vom reinen Agrarland rund um Oedingen war das Thema der diesjährigen Maiwanderung und so zog ein ca. 80 Personen starker Wandertross durch die Gemarkung Werthhoven, Züllighofen, Schießgraben bis zurück wieder nach Oedingen. Nachdem man am Kernbachhof Weber sowie am Erdbeerfeld Schäfer, in puncto Entwicklung - von Olaf Wulf bestens informiert wurde, steuerte man die Rheinhöhenhalle an. Hans - Willi Jungbluth erörterte den geplanten Anbau und der Vorsitzende des Sportvereins, Manfred Fievet, gab Auskunft über geleistetes und bereits beantragte Notwendigkeiten rund um das Sportplatzgelände. Abschließend erreichte die Wanderschar das kleine Gewerbegebiet wo der erste Gewerbetreibende, Metallbau Sonntag, das Ziel war. Thomas Sonntag erläuterte die Anfänge vom Ursprung des Ackerlandes über die Entwicklung bis hin zum heutigen Stand der Dinge, von vier Gewerbetreibenden Firmen, sowie einer anstehenden Erweiterung. Sonntag ging abschließend auch auf die eigene Firmenhistorie über Expansierung bis hin zu einer heutigen Ausstellungsräumlichkeit für die Kundschaft ein.
Bei dem anschließenden gemütlichen Beisammensein, integriert mit der vierzig Jahrfeier des CDU Ortsverbandes Oedingen, konnte der Vorsitzende Olaf Wulf zahlreiche Gäste aus den politischen Ortsgremien, aus dem Vereinsgeschehen rund um Oedingen sowie aus der Bürgerschaft begrüßen. Weiter waren zu Gast der Landrat Dr. Jürgen Pföhler, der Bürgermeister Herbert Georgi, MdL Guido Ernst, der CDU Stadtverbandsvorsitzende Walter Köbbing, der amtierende Ortsvorsteher Oedingens - Jürgen Meyer -, die CDU Ortsverbandsvorsitzenden von Remagen und Oberwinter, Peter Braun und Dr. Werner Jung. Geehrt wurden für eine vierzig- jährige Mitgliedschaft Frau Hilde Bungard sowie Herr Franz-Josef Breuer. Im Rahmen einer "Happy Hour" feierte der CDU Ortsverband abschließend mit allen Natur- und Wanderfreunden, allen Gästen an der Oedinger Grillhütte zum halbierten Getränkepreis. Für die "Kleinsten" bot Manuela Cardoso das allseits beliebte Kinderschminken an. Der MGV Fritzdorf / MGV Oedingen erwärmte mit drei Beiträgen die Herzen der Besucher und bei "Der Mai ist gekommen" stimmten etwa 120 Gäste mit ein, und sorgten für eine phantastische Stimmung an der Grillhütte. "Ein Dank an alle Anwesenden aber besonders allen Helfern ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre", so der Vorsitzende.
"Ein wunderschöner Tag für die CDU zum Jubiläum, aber auch ein gelungener Maifeiertag" resümierte Wulf weiter im Sinne des Vorstandes.

Pressemitteilung, CDU Oedingen

P1020326-001

P1020324-001

P1020319-001

 

© CDU Remagen 2021 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND