• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

CDU – Oberwinter: Jugend nicht vergessen

Eine gut gelaunte CDU-Mannschaft unterstützte die Ortsvorsteherkandidatin Rita Höppner bei deren Info-Stand am Oberwinterer Marktplatz am vergangenen Samstag. Immer wieder kamen interessante Gespräche mit der Bevölkerung zustande, bei denen die konstruktiven Ideen von Rita Höppner und ihren Ortsbeiratskandidaten Jürgen Walbröl, Andreas Köpping, Niclas Schell, Werner Jung, Faramarz Panjshiri, Ingo Wessel sowie Norbert Matthias vorgestellt und auch diskutiert werden konnten. Die CDU präsentierte sich einladend an ihrem gut bestückten Stand offen direkt an der Hauptstraße und konnte so sehr gut wahrgenommen werden.

Wichtig ist es der CDU Oberwinter neben den bereits bekannten Zielen, auch die Jugendlichen und Heranwachsenden des Stadtbezirks mit seinen Ortsteilen mit auf den Weg in die Zukunft zu nehmen. Es gibt bereits entsprechende Angebote, die aber sicherlich noch in gemeinsamen Gesprächen mit den Jugendlichen verbessert, angepasst oder auch ausgebaut werden können. Hierfür bestehen innerhalb des Ortsverbandes der CDU bereits entsprechende Überlegungen für die Zeit nach der Kommunalwahl am 26.05.19.

Eine gute Gelegenheit, die Ideen anzudiskutieren, ergibt sich bei einem weiteren Info-Stand am Samstag, 25.05.19, von 11 bis 12 Uhr vor der Rhein-Apotheke in Oberwinter.

 CDU Oberwinter Infostand

Foto: gut gelaunte CDU-Mannschaft (v.l.n.r.: Faramarz Panjshiri, Kenneth Heydecke, Andreas Köpping) am Infostand mit Ortsvorsteherkandidatin Rita Höppner


© CDU Remagen 2019 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND