• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Wahlkampf ohne Wahlplakate - Die Kandidaten der CDU Kripp stellen sich vor

OBK VorstellungVergangenes Wochenende haben sich auf dem Dorfmittenplatz die CDU Kandidatinnen und Kandidaten für den Ortsbeirat in Kripp eingefunden, um sich den Wählern vorzustellen. Von links nach rechts: Patrick Georgi, Anna Margareta (Annegret) Hammer, Melanie Schmickler, Sebastian Schmickler (1. Vorsitzender des Ortsverband Kripp), Lukas Preußner und Andrea Georgi. Der ehemalige Schulhof im neuen Gewand schlägt eine Brücke zwischen damals und heute und nach dem Willen der Kandidatinnen und Kandidaten auch in die Zukunft.

„In einer unserer letzten Sitzungen haben wir uns vom Ortsverband Kripp entschieden, keine eigenen Plakate in den Wahlkampf zum Ortsbeirat einzubringen, so soll Müll vermieden werden“ so der Vorsitzende Sebastian Schmickler. Das gesparte Geld soll an die Bürgerstiftung Remagen gehen, um so die Menschen zu unterstützen die es gebrauchen können. Laut der Rescherche im Internet würden sich die Kosten auf Rund 150 Euro belaufen. Der Vorstand der CDU Kripp hat diesen Betrag dann noch einmal auf 250 Euro aufgestockt. „So möchten wir einen kleinen Beitrag leisten um Menschen in der Gesamtstadt zu unterstützen“ so Schmickler weiter. Die Übergabe wird nach den Wahlen am 26.05.2019 erfolgen.


© CDU Remagen 2019 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND