• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Die CDU Frauen Union Stadtverband Remagen lädt alle interessierten Frauen ein:

Vortragsveranstaltung zum Thema „Gewalt gegen Frauen/Prävention“ mit einer Referentin /Referentinnen der Polizeilichen Prävention des Polizeipräsidiums Koblenz

Am Montag, 18. März 2019, 19 Uhr im Rheinhotel Anker, Rheinpromenade 40 in 53424 Remagen. Kein Eintritt.

Ich bin stark! Schutz und Sicherheit für Mädchen und Frauen

Viele Mädchen und Frauen haben Angst, alleine durch Wälder zu spazieren, in Parkhäuser zu gehen oder einsame Straßen oder Plätze aufzusuchen, weil sie mit einem plötzlichen Angriff eines Sexualtäters rechnen. Die Versuche, sich zu schützen, orientieren sich an dieser Angst. Dadurch schränken sie sich selbst ihre Lebensqualität - ihren Wohlfühlbereich - stark ein.  

Angst, in ihrem Nahbereich Opfer zu werden, haben nur wenige, deshalb sind Mädchen und  Frauen dort weniger aufmerksam, selten einschreitend sondern eher vertrauensselig.

Viele Frauen empfinden eine große Hilflosigkeit: Wie sollen sie sich schützen, wenn plötzlich ein Sexualstraftäter auftaucht? Es ist jedoch auch wichtig, den interessierten Frauen deutlich zu machen, dass zwischen 85 – 90 % der Fälle der Täter aus dem Bekanntenkreis kommt.   

Wie verhalte ich mich bei Übergriffen in meinem privaten Umfeld?

Was tue ich bei sexueller Belästigung am Arbeitsplatz?

Ich bin unterwegs und habe das Gefühl, dass ich beobachtet, verfolgt werde?

Soll ich vorsichtig sein im Internet oder beim Besuch von Veranstaltungen?

Erfahren Sie mehr zu diesen Fragen und erhalten wertvolle Tipps.

Wir freuen uns auf interessierte Frauen.

Ihre CDU Frauen Union Stadtverband Remagen


© CDU Remagen 2019 Erstellt mit dem CDU-Baukasten unter Joomla! Ein Service der VANAMELAND